NANOLEX

Nanolex Si3D Base Coat - Basis Versiegelung


Artikelnummer NXSi3DBC003de

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AUFEs7kyYCxem9QTMQY4JZHHvQSlUNJ2ozqJ6LL3HnWaTVppnxkroBQl750C_IE1qOqU1Bk5uMYcN_gO&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Nanolex Si3D Base Coat

 

  • Extrem hart und kratzfest
  • Gleichzeitig nicht spröde dank hoher Flexibilität
  • Haltbarkeit von 3-5 Jahren in Kombination mit dem Nanolex Si3D oder Si3D HD (bei 10.000-12.000 KM /Jahr ; abhängig von örtlichen Umwelteinflüssen)
  • Optimale Anbindung für das Nanolex Si3D und Si3D HD
  • Hochkompatibel mit empfindlichen und neulackierten Lacken
  • Guter 'Easy to Clean Effekt


Das Nanolex Si3D Base Coat ist die perfekte Ergänzung für Deinen Lackschutz. Während gewöhnliche keramische Beschichtungen einzig hart sind, hat Nanolex eine neuartige Flexibilität geschaffen. Diese Flexibilität lässt das Base Coat länger auf deinem Lack halten und erhöht den Schutzfaktor enorm. Dank des Nanolex Si3D Base Coat ist es dir nun endlich möglich, den herausrageneden Schutz des Nanolex Si3D noch zu erhöhen und bis zu fünf Jahre zu erhalten. Die amophere Struktur des Base Coat erlaubt dem Nanolex Si3D eine bessere Anbindung und somit mehr Glanz und eine längere Standzeit.

Während bei gewöhnlichen keramischen Beschichtungen, die Stabilität der Ketten während der Kristallisation geschwächt wird, füllt das Base Coat diese Lücke und garantiert eine extrem beständige Anbindung zwischen deinem Lack und den Beschichtungen. Sichtbar weniger Kratzer und einfachere Reinigung Das Nanolex Base Coat erzeugt auf deinem Lack eine enorm feste und dichte Glasschicht, deren Beständigkeit sich durch die Aushärtung noch erhöht. Auch das Base Coat alleine erleichtert dir die Reinigung erheblich, liefert jedoch nicht das Abperlverhalten, welches das Si3D bringt.


Weniger Zeitaufwand, mehr Schutz 

Das Nanolex Si3D (HD) kannst du schon eine Stunde nach dem Base Coat applizieren. Du sparst hierbei Zeit und erhältst trotzdem eine kompromisslos starke Schutzschicht.


Für das bestmögliche Ergebnis empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

Erst die Basis-Schicht Nanolex Si3D Base Coat für extreme Härte und Flexibilität und enorme Standzeiten auf das Fahrzeug auftragen und mind. 1h austrocknen lassen. Dann die Glanzschicht Nanolex Si3D (opt. HD) für herausragende Farbvertiefung, einfache Reinigung, schnelles Wasserabfließverhalten und einzigartigen Glanz auftragen.

Hinweis: Die Anwendung des Nanolex Si3D Base Coat erfordert höchste Genauigkeit, gutes Licht und einen geschlossenen Arbeitsplatz. Solltest du dir unsicher sein, ob du das Nanolex Base Coat verarbeiten kannst, kontaktiere uns einfach

 

Hinweis

Diese Produktinformation soll und kann Dich nur unverbindlich beraten. Eine Haftung unsererseits kann hieraus nicht abgeleitet werden. Prüfe bitte, ob das Produkt für Deinen Anwendungsfall geeignet ist. ZurBeratung stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Hinweise nach CLP-Verordnung:


Gefahrenpiktogramm:

GHS02: Flamme GHS05: Ätzwirkung GHS07: Ausrufezeichen


Gefahrenhinweise:

EUH066: Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


Sicherheitshinweise:

P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P241: Explosionsgeschützte verwenden.
P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+310: BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P301+312: BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.