Nanolex

Nanolex Tar Remover - Teerentferner


Artikelnummer NXTX01

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?client-id=AUFEs7kyYCxem9QTMQY4JZHHvQSlUNJ2ozqJ6LL3HnWaTVppnxkroBQl750C_IE1qOqU1Bk5uMYcN_gO&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Nanolex Teerentferner


Nanolex Teerentferner ist ein auf Lösungsmitteln basierter Spezialreiniger, der mit sehr geringem Aufwand Teer und Bitumen entfernt.

  • Entfernt Teer, Klebstoff und Bitumen
  • Frei von krebserregenden Kohlenwasserstoffen
  • Hocheffektiv, Weniger manuellen Nachbearbeitung nötig
  • In Deutschland entwickelt, getestet und produziert


Anwenderfreundlich und effektiv dank schonender Formulierung

Nanolex Teerentferner ist frei von halogenierten Kohlenwasserstoffen und kann auf allen lösungsmittelbeständigen Oberflächen gefahrlos angewendet werden. Die eingesetzten Lösungsmittel entfernen Verschmutzungen wie Teer, Bitumen und Klebststoffe großteils selbstständig. Häufig ist kein Nachwischen erforderlich.


Einfache Anwendung

Nanolex Teerentferner unverdünnt auf die trockene und kühle zu behandelnde Oberfläche aufsprühen und kurz reagieren lassen. Teer und Bitumen anlösen lassen und bei Bedarf manuell nacharbeiten.

Anschließend mit einem Hochdruckreiniger oder hochwertigem Mikrofasertuch Rückstände restlos entfernen.

 

Hinweis

Diese Produktinformation soll und kann Dich nur unverbindlich beraten. Eine Haftung unsererseits kann hieraus nicht abgeleitet werden. Prüfe bitte, ob das Produkt für Deinen Anwendungsfall geeignet ist. ZurBeratung stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Hinweise nach CLP-Verordnung:


Gefahrenpiktorgamm:

GHS08: Gesundheitsgefahr


Signalwort:

Gefahr


Gefahrenhinweis:

H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.


Sicherheitshinweise:

P301+310: BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P331: KEIN Erbrechen herbeiführen.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P501: Inhalt/Behälter zu einer Problemabfallentsorgung zuführen.