Nanolex

Nanolex Insect Remover RTU - Insektenentferner - Autoreiniger


Artikelnummer NXBR06

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?client-id=AUFEs7kyYCxem9QTMQY4JZHHvQSlUNJ2ozqJ6LL3HnWaTVppnxkroBQl750C_IE1qOqU1Bk5uMYcN_gO&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Nanolex Insektenentferner

Unser Nanolex Insektenentferner ist ein alkalischer Sepzialreiniger für die Entfernung von Insekten, Pollen und anderen organischen Verunreinigungen.

  • Entfernt Insekten zuverlässig und vollständig
  • Wirkungsvoll gegen Chitin, Eiweiße, Vogel- und Bienenkot, Pollen und Blütenstaub 
  • Ausgeklügelte Mischung aus verschiedenen Tensiden
  • Schonend zu Lack und Versiegelungen.
  • Nanolex Insektenentferner wurde in Deutschland entwickelt, getestet und produziert


Zuverlässige und schonende Reinigung

Nanolex Insektenentferner ist ein alkalischer Spezialreiniger, der vollständig Insekten, Chitin, Pollen, Vogel- und Bienenkot sowie andere organische Verunreinigungen entfernt. Sorgfältig ausgewählte Inhaltsstoffe auf Basis einer ausgeklügelten Tensidmischung unterwandern den Schmutz, lösen ihn an, kapseln ihn ein und entfernen ihn gründlich. Dabei wirkt dieses Produkt gleichzeitig schonend, ohne den Lack oder die Versiegelung zu beschädigen.


Anwendung:

Nanolex Insektenentferner auf die zu behandelnde Oberfläche sprühen und kurz einwirken lassen. Anschliessend mit einem Hochdruckreiniger gründlich abspülen.
 

Nicht unter Sonneneinwirkung anwenden.
Nicht eintrocknen lassen.
Nicht auf Scheinwerfern und eloxiertem Aluminium verwenden.

 

Hinweis

Diese Produktinformation soll und kann Dich nur unverbindlich beraten. Eine Haftung unsererseits kann hieraus nicht abgeleitet werden. Prüfe bitte, ob das Produkt für Deinen Anwendungsfall geeignet ist. ZurBeratung stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Hinweise nach CLP-Verordnung:

 

Gefahrenhinweis:

• H318-Verursacht schwere Augenschäden.

 

 

Gefahrenpiktorgamm:

GHS05: Ätzwirkung

 

Signalwort:

Gefahr

 

Gefahrenhinweis:

H315: Verursacht Hautreizungen.
H318: Verursacht schwere Augenschäden.

 

Sicherheitshinweise:

P264: Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.
P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P302+352: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/Wasser und Seife waschen.
P305+351+338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P321: Besondere Behandlung (siehe Anweisungen auf diesem Kennzeichnungsetikett).